Über Uns

"Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung."

- Albert Einstein -

 

Unsere Spezialität sind maßgeschneiderte Verpackungen

Zu groß, zu lang, zu schwer, zu sperrig? - Nicht für uns. Wir stellen Holzpackmittel bis XXL-Größe her und verpacken quasi jedes Produkt, ganz gleich, ob für den Transport per LKW, mit der Bahn, per Seefracht oder per Luftfracht.

Seit Gründung 2007 hat sich die Müller Industrieverpackungen und Dienstleistungs-GmbH auf individuelle Transportverpackungen für den weltweiten Export spezialisiert.
Für den Export in Staaten, welche die Einhaltung des IPPC-Standards ISPM Nr. 15 fordern, besitzen wir die Genehmigung zur Kennzeichnung von Holzpackmitteln gemäß der Pflanzenbeschauverordnung. Die notwendige Hitzehandlung des verwendeten Holzes wird seit 2008 in unserer zertifizierten Behandlungskammer vorgenommen.
Seit 2009 sind wir Mitglied im Bundesverband HPE e. V. und führen alle Verpackungen entsprechend der HPE-Richtlinien aus.

Neben Just-In-Time-Produktion, Service und Qualität spielen Klimaschutz und Umweltbewusstsein für uns eine wichtige Rolle. Deshalb setzten wir beim Firmenbetrieb weitestgehend auf erneuerbare Energien und den Einsatz von nachhaltigen Werkstoffen.

 

Verpackung einer Orgel

Anfang 2016 hatten wir ein für uns außergewöhnliches Projekt zur Verpackung in unserer Werkstatt: die Königin der Instrumente.

Die neugebaute Orgel der traditionsreichen Bautzener Orgelbauwerkstatt "Hermann Eule Orgelbau" mit 63 Registern und 4083 Pfeifen wurde für den Versand nach China in Holzkisten und Verschläge sorgfältig verpackt und anschließend in insgesamt 6 Seecontainer gestaut. Alle Teile aus Metall, Leder und Holz haben unbeschadet sein Ziel erreicht und erklingen inzwischen in einem Konzertsaat.